Skip to main content

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Schmerztherapie nach Liebscher und BrachtDie Liebscher und Bracht Schmerztherapie ist eine alternative Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der 25-järigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und ihrem Mann Roland Liebscher-Bracht. Sie haben herausgefunden, dass über 90 % aller Schmerzen im Bewegungsapparat von unserem Gehirn auf Grund von einem muskulär-faszialen Ungleichgewicht „geschaltet“ werden, um den Körper vor Schädigungen zu schützen (Alarm-Schmerzen). Diesem schmerzverursachen Mechanismus wirkt die Liebscher & Bracht Therapie mit der eigens entwickelten „Osteropressur“, der Faszienrollmassage und den sogenannten „Engpassdehnungen entgegen.

Ihre Vorteile

  • hilft bei über 90 % aller Schmerzen
  • wirkt ohne Medikamente und Operationen
  • kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden vorliegen
  • Es reichen meist 1-3 Behandlungen, in denen Ihnen ein Großteil ihrer Schmerzen genommen wird und sie mit Hilfe eines individuellen Übungsprogrammes erlernen, diesen Schmerzen dauerhaft entgegen zu wirken.

Eigenständig schmerzfrei werden

Ich verstehe mich hier als Couch und Mentor, der Ihnen zeigen möchte, wie Sie aus dem Teufelskreis des Schmerzes heraus kommen können. Ihre Mitarbeit ist hier besonders gefordert. Es wird anstrengend und auch schmerzhaft. Sie werden an Ihre Grenzen gehen und lernen Ihren inneren Schweinehund zu zähmen. Aber es lohn sich, denn ein schmerzfreies Leben ist unbezahlbar, das wir jeder bestätigen, der über längere Zeit unter Schmerzen leiden musste oder noch muss.